Kaffeewelt Eisbrenner auf der Klimawoche 2012

Juan Fernando Saldariaga

Zum Thema innovative Lösungen und Reduzierung des Wasserverbrauchs beim Kaffeeanbau präsentierte sich die Kaffeewelt Eisbrenner im Green-Expo Zelt auf der KlimaWoche Bielefeld. Am Samstag den 15.09.2012 konnten wir zu diesem Thema den Kaffeebauern Juan Fernando Saldariaga aus Kolumbien zu einem spannenden Vortrag gewinnen. Herr Saldariaga erklärte den interessierten Zuhörern, dass ein Fairtrade Siegel nur die minimalen Anforderungen an eine faire Bezahlung für einen Spitzenkaffee bedeuten kann.

Erst der direkte Handel mit den Kaffeeröstern schafft die wirtschaftlichen Vorrraussetzungen für die Entwicklung von modernen Techniken für eine nachhaltige Bewirtschaftung des Kaffees und die angemessene Bezahlung und Ausbildung der beschäftigten Mitarbeiter/innen auf der Plantage. Die Gäste konnten sich am Stand der Kaffeewelt Eisbrenner vom hervorragend leckeren Geschmack des direkt gehandelten Mikrolot Kaffees „Los Andes“ von der Hacienda „La Claudina“ überzeugen.

Im Verlauf der Messe fand ein intensiver Austausch über technologische Fortschritte bei der Kaffeeverarbeitung mit Roberto Bendig, Junior Sales Manager von Bendig Maquinaria S.A. aus Costa Rica statt.

Foto: © Willibald Bernert – Andreas Risse, Sigrid Quisbrock, Juan Saldariaga und Angelika Eisbrenner

Roberto Bendig aus Costa Rica und Juan Saldariaga aus Kolumbien